08.12.2015 NLA-Kombipick

NLA | 08.12.2015 Zürich vs. Fribourg + Lugano vs. Biel (Analyse weiter unten)

Tipp:  Zürich (3Weg) + Lugano (3Weg)

Gesamt-Einsatz: 4/10 Wetteinheiten

Wettstatus: gewonnen

Wettergebnis: + 4,88 EH

NLA Dienstag 08.12.15 – 2er Kombi

Lugano vs. Biel

Zu beiden Teams habe ich in der letzten Zeit viel geschrieben. Lugano zuletzt immer besser unterwegs und Biel mittlerweile noch tiefer in der Krise als letzte Woche. Lugano schiesst sich langsam aber sicher noch weiter nach oben in der Tabelle, wenn es so weiter geht ist sicherlich noch ein Platz welcher Heimrecht in den Playoffs gewährt drin. Für Biel wird die Abstiegsrunde unausweichlich. Teilweise sieht es so aus, als spiele das Team gegen Coach Schläpfer. Dieser darf weiterhin sein Unwesen in Biel treiben, zum Unverständnis vieler Teams. Für mich hier die Chancen mehr als gut für einen klaren Sieg der Luganesi.

Zürich vs. Fribourg

Beide Teams haben mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Diese steckt der ZSC aber noch besser weg. Die Form stimmt, Auston Matthews ist auch wieder mit von der Partie. Fribourg durfte ich am letzten Weekend bei der Penalty-Niederlage in Zug sehen. Hier waren sie sogar das stärkere Team, hatten aber gerade hinten raus im letzten Drittel und der Verlängerung konditionell das Nachsehen. Aber insgesamt ein guter Auftritt. Zug verlor am Spieltag zuvor satt mit 5:1 in Zürich, dem heutigen Gegner der Westschweizer. Der ZSC das Maas der Dinge in der Liga, in Normalform sollte hier nichts anbrennen für den ZSC.

Deshalb folgender Pick von mir:
Tipp: Lugano (3Weg) + Zürich  (3Weg)
Quote: 2,22 (Pinnacle)
Einsatz: 4/10

RelatedPost

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    *